Entwicklung im Paradies

Liebe Freunde von Malediven Profi,

an dieser Stelle wollen wir Euch einen kleinen Rückblick über die letzten vergangenen Reisen geben. Anders als gewohnt, möchten wir Euch einige Informationen zu den aktuellen Entwicklungen im Paradies geben.


Aufgrund der rasanten Entwicklung auf den Malediven sind wir dieses Jahr noch häufiger vor Ort, als dies ohnehin schon der Fall in der Vergangenheit war. Obwohl wir seitens Malediven Profi dieses Jahr insgesamt zwölf Reisen ins Paradies geplant haben, ist dies gerade so ausreichend, mit den aktuellen Entwicklungen Schritt zu halten.


Während einige Inseln in den nächsten Wochen/Monaten neu eröffnet werden, beginnen bei anderen gerade erst die Bauarbeiten. Auch am Flughafen wird kräftig gebaut. Die „neuen“ Gates für die Wasserflugzeuge sind fertig, das Seaplane Terminal befindet sich im Endausbau. Hier ist jedoch leider mit einer Verzögerung der Eröffnung zu rechnen. Während ursprünglich geplant war, dass alle Seaplaneanbieter zukünftig ein einheitliches Terminal nutzen, scheint dies auch schon nicht mehr sicher zu sein. Sicher jedoch ist die Tatsache, dass es zukünftig vier Anbieter für Wasserflugzeugtransfers geben wird. Neben TMA und Maldivian werden Mantaair und Flyme in Kürze mit der Seaplaneoperation starten.


Der Flughafen operiert aktuell (sowie Domestic/International Terminal) an der absoluten Kapazitätsgrenze. Gerade bei den internationalen Flügen kommt es aktuell besonders zu Stoßzeiten regelmäßig zu langen Wartezeiten auf die „Startfreigabe/Startbahn“. Entspannung ist hier aus unserer Meinung erst in Sicht, wenn das neue internationale Terminal und die zweite Startbahn eröffnet werden. Dies wird leider noch einige Zeit dauern. Bis dahin werden Verzögerungen und Warteschlangen sicherlich unvermeidbar sein.


Immer häufiger werden aktuell auch Resorts eröffnet, die mit der „klassischen" Paradiesvorstellung wenig zu tun haben. Hier muss man in der Zukunft noch mehr darauf achten, ob die gewünschte Insel wirklich den Wünschen/Vorstellungen entspricht. So wurde beispielsweise vor wenigen Wochen ein Teil des „Crossroads Project“ eröffnet. Explizit ging von SAii Lagoon das Hardrock Hotel und das Cureo by Hilton an den Start. Wir von Malediven Profi sehen diese Entwicklung skeptisch. Aber am Ende des Tages wird es sicherlich auch für diese Projekte einen Markt geben.


Wir wünschen Euch noch einen schönen verbleibenden Sonntag.

Herzliche Grüße von Eurem Team von MaledivenProfi




86 Ansichten

Folgen Sie uns jetzt und verpassen Sie keine Neuigkeit mehr:

LASSEN SIE SICH JETZT VON UNS BERATEN.

Bei der Kontaktaufnahme werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz.

Kalchstrasse 5 / 87700 Memmingen

Deutschland

©2018-2020 MALEDIVEN-PROFI.

Alle Rechte vorbehalten.